Entgiften & Entsäuern

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Lebenswandel akut verändert- die Ernährung, die Arbeitswelt, die Technologie, die Lebensmittel, das Verhältnis zu Natur und Bewegung…alles ist geprägt von Schnelllebigkeit, Modernität, Haltbarkeit etc.

Tatsache ist, dass sich im Laufe der Zeit verschiedenste, nachweisliche „Gifte“ im Körper und  Blut ansammeln. Das liegt z.B. an den Lebensmitteln, die mit Pestiziden versehen werden, an Fertiggerichten, die Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker enthalten, an der Lebensweise (Stress, unregelmäßiges Essen, schnelles Essen), an freien Radikalen in der Luft und in Zigaretten, am teilweise übermäßigem Genuss von Alkohol, an Solarien, Haarfärbemitteln, seelischen Problemen,  Plastikflaschen (nachweislich Plastikpartikel im Blut) uvm. Neben diesen „Giften“ sammeln sich aufgrund falscher Ernährung auch Schlacken und Säuren an. (Meistens wird zu wenig auf basische Ernährung geachtet)

Dies alles hinterlässt Spuren, die sich irgendwann bemerkbar machen. Daher ist es wichtig, von Zeit zu Zeit die Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten – oder abzuleiten.

Kommen Ihnen diese Beschwerden und Erkrankungen bekannt vor? Dann sind Sie eindeutig sauer

  • Kopfschmerzen
  • Herz- & Kreislauferkrankungen
  • Hauterkrankungen / unreine Haut
  • Chronische Müdigkeit
  • Gelenkserkrankungen
  • Depressionen
  • Haarausfall

Entgiften können wir den Körper auf verschiedenste Weise, zum Beispiel durch bestimmte Tees, Nahrungsmittel, selbstgemachte Kräuter- und Obstsäfte, biologische Nahrungsergänzung, Kneipp-Anwendungen, Schüssler Salze, Basenbäder und eine generelle Umstellung der Ernährung.

Gemeinsam finden wir einen auf Sie abgestimmten Entgiftungsfahrplan :-)